1. Urltaltrophy: 2 Trophäen gehen an Seitenstetten

Das 1. Urltaltrophy-Doppelturnier mit diesjährigem Veranstalter Seitenstetten war ein voller Erfolg und fand regen Anklang (28 Doppel-Nennungen). Seitenstetten war erwartungsgemäß mit den meisten Nennungen im Spiel und konnte 2 Bewerbe für sich entscheiden.

4 Vereine (Sankt Johann, Sankt Peter/Au, Seitenstetten und Weistrach) haben sich zusammengetan und einen freundschaftlichen Doppelbewerb ins Leben berufen.

Die Trophy besteht aus 3 Bewerben:

  • Herren
  • Mixed (ITN > 14) und
  • Damen

Die Namen der Gewinner-Doppel werden in die extra angefertigten Wanderpokale eingraviert und verbleiben beim Siegerverein bis zum nächsten Jahr, dann veranstaltet ein anderer Verein das Turnier.

Ergebnisse

Herren offen

  1. Schönegger,T./ Haunschmid,J.
  2. Jansbauer,J./Hochpöchler,D.
  3. Kimmeswenger,C.Kerninger,L. und Zipritz,D./Weingartner,G.

Damen

  1. Longin,B./Kimmeswenger,M.
  2. Weinberger,L./Steindl,A.
  3. Grafleitner,J./Grillnberger,S.

Mixed ITN > 14

  1. Kerschner,D./Kerschner,S.
  2. Zeilinger,C./Zeilinger,O.
  3. Dorfmayr,M./Binder,G. und Tazreiter,T./Wieser,A.

Impressionen

« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × zwei =