Luca K. Winner & Runner Up bei den Stadtmeisterschaften

Bei den Stadtmeisterschaften in Waidhofen/Ybbs stand Luca Kerninger in zwei Herrenbewerben im Finale.

Bis dahin ohne Satzverlust gewann er das 7,5 ITN Finale gegen Georg Hartner mit 6/3 6/0. Im ohne Pause darauffolgenden 6er ITN Finale musste er trotz spielerisch deutlicher Überlegenheit der doppelten Turnierbelastung Tribut zollen und sich in zwei Sätzen dem Vorjahressieger Manuel Engleder geschlagen geben.

Auch wenn er selbst mehr enttäuscht als zufrieden ist war es nach einmonatiger Verletzungspause zweifellos ein großer Schritt in die richtige Richtung, mit noch 12 Jahren ist er nun auch im Herrentennis angekommen.

Hier zu den Ergebnissen: ITN > 7,5 und ITN > 6

Wir gratulieren ihm recht herzlich zu der hervorragenden Leistung und wünschen ihm viel Erfolg und Spaß in der Zukunft!

David K. im Viertelfinale der NÖ-Landesmeisterschaft

Bei den von 27. bis. 30. August 2020 in Bad Erlach ausgetragenen U11 Kids NÖ Landesmeisterschaften hat David Kerschner einen beachtlichen Erfolg einfahren können. Mit Spielen auf hohem Niveau schaffte er mit seinem Doppelpartner Matteo Janovsky (UTC Waidhofen/Ybbs) den 4. Platz in der Doppelwertung.

In den Gruppenspielen im Einzelbewerb U11 konnte David – neben zwei klaren Siegen – dem an erster Stelle gesetzten und schlussendlich drittplatzierten Spieler in einem spannenden Match dann sogar einen Satz abnehmen und hatte erst im Champions Tie-Break das Nachsehen. Im erreichten Viertelfinale musste er sich dann einem weiteren Spieler aus einem Tennis-Leistungszentrum (dem späteren Finalisten) – auch schon etwas ermüdet von den vorherigen Spielen – geschlagen geben.

Die Teilnahme an den NÖ LM ist ein schöner Erfolg gewesen, der auch sicherlich viel Erfahrung für David im Turniertennis gebracht hat.

Wir wünschen David weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Tennis spielen!

Gerald W. gewinnt ITN-Turnier in Scheibbs

Siegerehrung ITN 6 Bewerb

Unser „Neuzugang“ Gerald Weingartner (2. Saison in Seitenstetten) konnte nicht nur bei der Meisterschaft in der 3er-Mannschaft glänzen.

Jetzt hat er in Scheibbs beim 4. Markus Heinrich Gedenkturnier den nominell haushohen Favoriten Phillip Bernreiter (ITN 4,5) mit 3:6 7:6 und 10:8 im ITN > 4 Bewerb in der ersten Runde geschlagen. Nachdem er dann leider ausscheiden musste spielte er noch zusätzlich den ITN > 6 Bewerb.

Dort konnte er wieder zeigen, dass seine vorigen Erfolge kein Zufall waren. Nach 3 gewonnen Partien und einem kampflosen w.o. konnte er sich schließlich im Finale gegen Turnierfavoriten Alexander Eder klar mit 6:1 und 6:3 durchsetzen und somit das Turnier für sich entscheiden.

Wir gratulieren ihm recht herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen und wünschem ihm weiterhin viel Spass und Erfolg!

Hier zum Turnierbaum des ITN 6 Bewerbs.

Mix-Gaudi-Doppel 2020

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer des UTC Seitenstetten Gaudi – Mix – Turniers 2020! 

Alle waren Sieger an diesem schönen Nachmittag, aber manche ein bisschen mehr! Hier die offizielle Reihung:

  1. Otto Zeilinger
  2. Verena Sturm
  3. Manueala Drescher
  4. Martina Farthofer

Gratulation an ALLE! 😄👍🎾 Herzlichen Dank auch an alle die Salate, Kuchen 🍰 und Mehlspeisen mitgebracht haben. Besonderer Dank nochmals an unseren Grillmeister Sigi Gassner!

Danke 😄👍Ich freue mich schon auf unser nächstes Mix Turnier! In Vertretung, liebe Grüße von Turnierboss Maria Kimmeswenger, Turnierdirektor Leopold Kinast, Luigi😄

1. Mai Saisonstart

Ab Freitag 1. Mai darf wieder Tennis gespielt werden unter Einhaltung der Auflagen der Bundesregierung.

Näheres dazu bitte hier nachlesen:

Maßnahmenkatalog ÖTV

In Kürze (unvollständig) zusammengefasst:

  • Garderoben/Duschen sind geschlossen, WC ist geöffnet. Also in Tenniskleidung auf den Platz kommen.
  • Zunächst nur Einzelspiele gestattet Doppel sind ab sofort auch erlaubt!
  • Kindertraining startet leider noch nicht, weil nur Einzeltraining für Kinder erlaubt. Startet frühestens im Juni. Kindertraining ist bereits im Gange
  • Getränkeautomat ist in Betrieb.
  • Seiteneingang durch Küche nicht benutzen.

Kindertennis 2020

Aufgrund der Coronakrise ist noch klar ob und wann das Training stattfinden wird.

Gruppengröße:

Die Gruppen bleibt von der Anzahl so wie im letzten Jahr (max. 5 Kinder).

Trainer:

Wir können auch heuer wieder auf unser bewährtes Trainerteam zurückgreifen!

Julian Anderle wird das Training am Mittwoch und Donnerstag (15:00 bis 18:00) abhalten. Im Anschluss hätte Julian noch Kapazitäten um auch das Damentraining für die Hobbydamen durchzuführen.

Die Einteilung für die Hobbydamen wird wieder von Andrea Gassner koordiniert.  

Rene Kunzelmann steht uns am Samstag Vormittags von 08:00 bis 12:00 wieder zur Verfügung.

Die „Meisterschaftskinder“ werden von Michael Kerschner trainiert. Michael wird dabei von Andrea unterstützt.

Das Training beginnt mit Anfang Mai wie in den letzten Jahren.

Das Kindertennistraining findet an folgenden Tagen statt:

Am Mittwoch und Donnerstag von 15:00 bis 18:00 (4 bis 6 Gruppen, je nach Anmeldungen) Julian Anderle – im Anschluss Damen

Am Samstag von 08:00 bis 12:00 (3 bis 4 Gruppen) Rene Kunzelmann.

Meisterschaftskinder:

Am Dienstag Kids U10 und Kids U11

Am Donnerstag die ITN Gruppe 8-10 von Michael Kerschner mit Unterstützung von Andrea

Die genaue Einteilung wird noch bekanntgegeben.

Die Gruppeneinteilung findet wie im letzten Jahr altersbedingt statt und wird in Abstimmung mit den Eltern und Trainern erfolgen.

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist mit max. 50 Kinder begrenzt.

Mehr Kinder können wir im Moment aus Kapazitätsgründen und Verfügbarkeit der Plätze nicht „bewältigen“. Es wird daher max. 12 Gruppen geben.

Ich bitte euch mir innerhalb der nächsten 3 Wochen bekanntzugeben, ob eure Kinder am Kindertennistraining 2020 teilnehmen möchten.

Wünsche zur Gruppeneinteilung werden soweit wie möglich berücksichtigt.

Bitte leitet unser Kindertennis Angebot auch an Interessierte weiter.

Kosten:

Für die gesamte Saison 75 Euro pro Kind (der Rest der Kosten wird vom Verein übernommen).

Meisterschaftskinder:

Für die gesamte Saison 105 Euro pro Kind inkl. Nenngebühr, Bälle für Meisterschaft,.. (der Rest der Kosten wird vom Verein übernommen).

Schnupperabo für die Eltern:

60 Euro pro Person für die gesamte Saison bis voraussichtlich Ende September

Zusätzlich können wir euch ein Familien-Schnupper Abo zum Preis von 100 Euro für die gesamte Saison anbieten.

Ich stehe euch jederzeit für organisatorische Fragen und Anliegen zur Verfügung und wünsche euren Kindern viel Spaß beim Tennisspielen in Seitenstetten.

Kindertennis-Abschlussfeier

Wie jedes Jahr wurde die Kindertennissaison wieder mit einer Feier mit Hindernislauf, Tennis übers kleine und große Netz sowie einer Grillerei abgeschlossen.

Wir bedanken uns bei den Trainern und dem Organisator des Kindertennistraining für die heurige Saison!

Mix-Doppel-Turnier wieder eine Gaudi

Das Mix-Doppelturnier ist auch heuer wieder gut angenommen worden.

Es gab 18 TeilnehmerInnen die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden und ständig ihren Partner wechselten. Dabei wurden alle Punkte der Championtiebreaks zusammengezählt.

Nach der Gruppenphase konnten jeweils bei den Frauen Verena Sturm und Maria Kimmeswenger am meisten Punkte abstauben, bei den Männern waren das Hannes Kinast und Günther Höllmüller.

Leider konnte das Finale nicht mehr ausgespielt werden, da Regen das Turnier unterbrach, was aber laut Maria nichts machte, da das Turnier „wieder sehr nett und lustig“ war.

Leon gewinnt Hobby-Cup im Bruderduell

Leon und Luca Kerninger, die beiden Brüder, konnten sich mit hervorragenden Leistungen bis ins Finale vorkämpfen. Das Finale wurde bei leichtem Regen mit kurzer Unterbrechung auf sehr hohem Niveau ausgespielt.

Der erste Satz ging knapp an Leon, der danach sein bestes Tennis abrufen und den 2ten klar mit 6:1 für sich entscheiden konnte.

Markus Hörtenhuber der zuvor knapp gegen Turniersieger Leon verlor wurde im Semifinale kampflos dritter.

Das Generationenduell im unteren Semifinale zwischen Vater Michael und Christoph Kimmesweniger konnte Christoph für sich entscheiden.

Platzierungen 1-8:

  1. Leon Kerninger
  2. Luca Kerninger
  3. Markus Hörtenhuber
  4. Gottfried Pfaffenbichler
  5. Christoph Kimmeswenger
  6. Erich Pfaffenbichler
  7. Michael Kimmeswenger
  8. Lukas Zeilinger
1 2